Institut für Integrative Pädagogik und Erwachsenenbildung
Home
Aktuelles
Wir über uns
Transaktionsanalyse
Emotionale Kompetenz
Mediation
Lehrergesundheit
Coaching
Veröffentlichungen und Vorträge
Partner - Links
Referenzen
Kontakt
Informationen für:
IPE-Seminar- teilnehmerInnen
Studierende der University of Education
Empfehlung:

9. - 12.2.2017
Trauer - loslassen und leben
Lotusblume

Emotionale Kompetenz > EKT

Logo

Training Emotionaler Kompetenz


Praxis in der Anwendung des Emotional-Literacy-Konzepts von Claude Steiner

Emotionen beeinflussen unser Denken und Verhalten. In privaten Beziehungen ebenso wie am Arbeitsplatz.

Claude Steiner und Dr. Anne Kohlhaas überreichen Norbert Nagel die Urkunde zum Lehrtrainer für Emotional Literacy.
Claude Steiner und Dr. Anne Kohlhaas überreichen Norbert Nagel die Urkunde zum Lehrtrainer für Emotional Literacy.

Manchmal sind sie uns lästig, manchmal unangenehm. Manchmal spüren wir sie nicht, manchmal können wir sie nicht verstehen.

Emotionale Kompetenz meint die Fähigkeit, in Einklang mit den eigenen Gefühlen zu leben, ohne ihnen ausgeliefert zu sein. Sie lassen uns spüren, welche Bedeutung andere Menschen oder Ereignisse für uns haben, halten uns in lebendiger Bewegung und sind die Kraft, uns zu behaupten und überzeugend zu sein.

Emotionale Kompetenz ist lernbar. Claude Steiner hat ein Trainingsprogramm entwickelt, das sich in der Arbeit mit Führungskräften ebenso bewährt hat wie in Paarbeziehungen, in der Arbeit mit Lehrern und in Teams.

Das Trainingsprogramm und seine Elemente wie 'kooperativer Vertrag', 'Stroke City' oder 'Action-Feeling-Statement' werden in Theorie und Praxis vermittelt und im Zusammenleben in der Gruppe praktiziert. Dadurch sind die Voraussetzungen für einen persönlichen Lernprozess gegeben, in dem auch alte Blockaden gelöst und Verhaltensmuster verändert werden können.

Das Seminar ist ein anerkanntes Ausbildungsseminar nach den Weiterbildungsrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für emotionale Kompetenz (DGEK e.V.) und ist für die Weiterbildung zum 'Practitioner für Emotionale Kompetenz (DGEK e.V.)' und zum 'Trainer für Emotionale Kompetenz (DGEK e.V.)' anrechenbar.

 

 

Nach Oben :: Zurück

Site designed by Jonathan Nagel